Dornbacher Glaubenswald

„Das ganze Volk verkündet das Evangelium“ ruft uns Papst Franziskus auf.

Die Pfarre Dornbach hörte den Ruf und startete nach dem Vorbild der Währinger in der Zeit vom 23.5. bis 30.6. das Projekt „Dornbacher Glaubenswald“.

 

Sieben Bäume wurden mit 21 Bekenntnissen von Gläubigen beschriftet und an fünf verschiedenen Standorten jeweils eine Woche lang aufgestellt. Erwähnenswert ist dabei die gute Zusammenarbeit mit der Nachbarpfarre Sühnekirche, dem Krankenhaus „Göttlicher Heiland“ und dem Sportzentrum Marswiese. In 160 Stunden Straßenapostolat wurden von den missionarischen Jüngern hunderte Gespräche mit Passanten geführt. Bereits beim Aufstellen der Bäume kamen Zuschauer lesen und befragten uns.

 

Viele Lebensbeichten und Probleme der Angesprochenen berührten uns sehr, es wurde mit Verzweifelten gemeinsam gebetet und so mancher  aus der Kirche Ausgetretene überraschte uns mit seiner tiefen Einstellung zu Gott. Das vorwiegend positive Echo auf diesen „Dornbacher Glaubenswald“ hat unsere Erwartungen bei Weitem übertroffen.

 

Wir haben den Samen ausgesät und Gott lässt nun wachsen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

IMG_6072w2 GW PFK.jpgIMG_6077w2 GW RUP.jpg